Dienstag, 28. Juni 2016, 07:30 Uhr | Tobias Franz

Vortrag: Barrierearmes Grafik- und Webdesign

Fast 10 Prozent der Bevölkerung nehmen Farben anders wahr als der Durchschnitt – und das ist nicht die einzige Barriere, welches gutes Kommunikations-Design auf dem Weg zum Kunden überwinden muss.

Gute gestaltete Printprodukte und Webseiten sorgen dafür, dass unsere Information dort ankommen, wo wir sie haben wollen – bei unserer Zielgruppe.
Aber diese Gruppe ist alles andere als homogen: es gibt Fehlsichtigkeiten, ungenügende Sprachkenntnisse, Behinderungen oder auch schlicht nur veraltete Geräte, welche einen guten Teil der Bevölkerung "aus Versehen" aus unserer Zielgruppe ausschliessen können.

Es braucht mehr als nur ein geschultes Auge, um mögliche Probleme schon im Vorfeld erkennen und lösen zu können. In diesem Vortrag von Franz & Späth, Büro für Gestaltung werde ich ein paar Lösungsansätze vorstellen.