Dienstag, 10. März 2020, 07:30 Uhr | Barbara Hilgert

Vortrag: Digitaler Wandel im Unternehmen – was nun?

Mit Hilfe von gemeinsamen "Lern- und Experimentierräumen" im Projekt GeZu 4.0, Lösungen für die Arbeit von morgen finden.

GeZu 4.0 – Gemeinsam Zukunft meistern

Das Thema digitale Transformation ist dabei in aller Munde und in der Realität von kleinen und mittelständischen Unternehmen oftmals längst angekommen. Vielen ist heute klar, dass sie sich mit der Thematik auseinandersetzen müssen.

Digitale Transformation kann nicht einfach beschlossen und dann durchgedrückt werden,  weil viele nur eine wage Vorstellung davon haben, was digitale Transformation überhaupt ist und wie sie sich umsetzen lässt. Dabei ist es verbreiteter Irrtum, dass Unternehmen sich schnell und vollumfänglich auf einen Schlag digitalisieren müssten, der oftmals mit hohen Fehlerkosten verbunden ist.

GeZu 4.0 kann hier Abhilfe schaffen. Das Projekt, das durch das Bundesministerium für Arbeit unterstützt wird, steht für unternehmensübergreifende Lern- und Experimentierräume (hier geht es zu einem guten Erklärvideo zur Idee des Experimentierraums) und der Idee, innovative Kooperationsformen für kleine und mittlere Unternehmen zu schaffen. Dadurch können die vielschichtigen Herausforderungen des digitalen Wandels gemeinsam angegangen werden und erste Lösungsansätze für Herausforderungen aus dem Tagesgeschäft entwickelt werden, z.B.:

Wie stelle ich sicher, den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gerecht zu werden.

Welche Online-Strategie wähle ich? Brauche ich eine Facebook-Seite?

Wie bekomme ich den Fachkräftemangel für mein Unternehmen in den Griff? Wie halte ich mein Personal?

Wie grenze ich mich gegen den Wettbewerb aus der ganzen Welt ab?

Wie erreiche ich in der heutigen, schnelllebigen Welt so etwas wie Kundenbindung?

GeZu 4.0 unterstützt dabei, Antworten auf diese Fragen zu finden und zwar NICHT über umfangreiche Wissenssammlungen oder den 100erdsten Vortrag zum Thema,

sondern durch echte Erfahrungen, Best Practices und Lessons Learned.

Fernab vom stressigen Tagesgeschäft können im „geschützten“ Experimentierraum Ideen und Modelle entwickelt, weiterverfolgt oder verworfen. Durch den branchenübergreifenden und interdisziplinären Austausch werden teure Fehler vermieden.

Im Rahmen des Impulses beim Business Frühstück Lübeck wird das Projekt GeZu 4.0 vorgestellt und von bisherigen Erfahrungen zu relevanten Fragestellungen rund um die Thematik digitale Transformation berichtet. Kommen Sie dazu, wir freuen uns auf den Austausch und die Diskussion.

Kostenbeitrag:
15,00 €

Veranstaltungsort

Businessfrühstück Lübeck e. V.

Wallstraße 17
23560 Lübeck