Dienstag, 17. Juli 2018, 07:30 Uhr | Joachim Rumohr

Vortrag: Effektiv Zeit sparen im Business – mit praxiserprobten Apps und Onlinetools!

Organisieren Sie sich clever mit den richtigen Apps und Programmen. Verschaffen Sie sich freie Zeit trotz steigendem Arbeitsdruck! Joachim Rumohr optimiert permanent seine Büroorganisation und testet immer wieder neue Software und Apps. So ist er stets auf dem aktuellen Stand, nutzt für sich die effektivsten Werkzeuge und gewinnt damit mehrere Wochen Arbeitszeit pro Jahr. In diesem Vortrag öffnet er seinen Werkzeugkasten und zeigt mit welchen Produktivitätstools er die täglich anfallende administrative Arbeit auf ein Minimum reduziert.

Inhalte

  • Über die Rettung aus dem reißenden Fluß
  • Ein Feuerwerk an Apps und Onlinetools zur Steigerung der Produktivität
  • Es ist nicht nur Ihre Zeit, die Sie verschwenden
  • Wie Sie Meetings mit einer einfachen App produktiver machen
  • Virtuelle Konferenzräume für kleine Teams
  • Ihr Rechner kann viel mehr, als Sie denken
  • Warum Ihnen auch Ihr Smartphone viel Zeit stiehlt

Ihr Referent: Joachim Rumohr
Joachim Rumohr ist Hamburger und Nordlicht mit Leib und Seele. Er hat mehr als zwanzig Jahre Vertriebserfahrung und das Potential von XING bereits früh erkannt. Seit 2006 gibt er sein Wissen professionell als Berater, Trainer und Vortragsredner weiter. Sein Schwerpunkt ist die digitalisierte Geschäftsanbahnung mit XING.

Rumohr wird in der Presse als „XING-Experte Nr. 1“ genannt. Er ist Autor des Bestseller-Buchs „XING optimal nutzen” mit rund 20.000 verkauften Exemplaren. Auf seinem Blog veröffentlichte er seit 2007 über 1.000 Fachartikel und wird in mehr als 30 Büchern namentlich als der XING Experte genannt.

Zehntausende Menschen haben seine Vorträge live erlebt. Er führte mehrere tausend Beratungen und hunderte Seminare durch. Mit seiner begeisternden Art steht er für motivierenden und nachhaltigen Wissenstransfer.

Heute lebt und arbeitet Joachim Rumohr in Mölln, der östlich von Hamburg gelegenen Kurstadt. Mölln gehört mit rund 19.000 Einwohnern zu den zehn schönsten Kleinstädten Deutschlands. In seiner Umgebung mit sehr viel Wald, Natur und Seen findet Joachim Rumohr seinen Ausgleich: In seiner Freizeit klettert Joachim Rumohr leidenschaftlich gern auf Bäume. Dabei nutzt er das Equipment von professionellen Baumpflegern und steigt so auf Bäume in bis zu 40 m Höhe.

Kostenbeitrag:
10,00 €