Dienstag, 2. März 2021, 07:30 Uhr | Christian Wese

Vortrag: Foodfotografie am Beispiel Schokolade und Pralinen

Schokolade und Pralinen kennt jeder, nicht nur von Fotos. Aber wie entsteht ein Foto von Schokolade? Wieso sieht das fotografierte Essen nie so aus, wie auf dem eigenen Teller?

Essen oder essbare Produkte zu fotografieren ist eines der schwierigsten Themengebiete der Fotografie überhaupt, gleichzeitig aber auch eines der wichtigsten Themengebiete.
Jede gastronomische Einrichtung verwendet Fotos von kompletten Speisen, oder einzelnen Komponenten. Egal, ob beispielsweise ein einzelnes Minzeblättchen oder ein "Fünf Gänge Menü" fotografiert wird, die Anforderungen sind immer gleich.

Wie immer in der Fotografie, müssen auch in der Foodfotografie positive Emotionen geweckt werden. Unser Gehirn entscheidet in einem Bruchteil einer Sekunde darüber, ob wir das gesehene essen wollen oder nicht. Würden die Fotos so aussehen, wie wir die Gerichte zu Hause zubereiten und auf unsere Teller legen, würden wir wohl alle wesentlich weniger essen.

Kostenbeitrag:
10,00 €

Veranstaltungsort

Businessfrühstück Lübeck e. V.

Wallstraße 17
23560 Lübeck

Die Anmeldung und Zahlung des Kostenbeitrags erfolgt per PayPal:

10,– Euro per PayPal senden