Dienstag, 27. Februar 2018, 07:30 Uhr | Tobias Franz

Vortrag: Künstliche Intelligenz – zwischen Utopie und Dystopie

KI findet sich schon jetzt in immer mehr Bereichen unseres Lebens und wird zunehmend unseren Alltag beeinflussen. Müssen wir uns darüber Sorgen machen? Oder gibt diese Entwicklung auch Grund zur Hoffnung?

Künstliche Intelligenz – kurz: "KI" – ist ein Thema, welches immer mehr Lebensbereiche beeinflusst. Von "Smart Home", "Autonomen Autofahren" und einem Wandel unserer Arbeitswelt ist die Rede, aber kaum jemand hat ein Gefühl dafür, was es damit auf sich hat. Ist das alles Magie oder erklärbar?
Und warum wird das Thema – zu Recht? – so kontrovers diskutiert?
Wo liegt das Potential und die Gefahren für mich und die Gesellschaft?

Im diesem Vortrag möchte ich etwas Licht ins Dunkle dieses recht komplexen, aber interessanten Themas bringen.

(Tobias Franz studiert berufsbegleitend Medieninformatik an der FH Lübeck mit den Schwerpunkten Human Centered Design, Künstliche Intelligenz und User Experience.)

Kostenbeitrag:
10,00 €